Schwingungserhöhung

Liebe Leserinnen und Leser,

vor ein paar Monaten habe ich in der HÖRZU einen sehr interessanten Artikel über die Schwingungserhöhung der Erde gelesen. Für alle, die den Artikel noch nicht kennen, habe ich hier nochmals den link eingefügt. Ich kann nur empfehlen, ihn zu lesen, denn Dr. Brörs hat es geschafft, die Situation der Schwingungserhöhung der Erde und damit verbunden auch der Menschen gut verständlich zu erklären.

Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Erde seit Jahrzehnten messbar und kontinuierlich ihre Schwingung erhöht und dass dieser Prozess noch lange nicht zu Ende ist. In den letzten Jahren konnte man hauptsächlich im Esoterik-Bereich sehr viel Literatur dazu finden. Da diese Quellen nicht jedermanns Sache sind, bin ich umso erfreuter, dass sich immer mehr Physiker u.ä. dazu äußern und diese wichtigen Informationen damit einern breiteren Masse zugänglich machen.

Was daran so wichtig ist?

Ganz einfach: diese Schwingungserhöhung hat einen maßgeblichen Einfluss auf uns Menschen! Da wir auf dieser Erde leben, leben wir mehr oder weniger in Schwingungsresonanz mit der Erde und unserem Umfeld. Wenn diese Schwingung nun kontinuierlich erhöht wird, dann werden wir sozusagen gezwungen, unsere Schwingung ebenfalls kontinuierlich zu erhöhen. Und das hat Folgen! Das bedeutet, dass mehr Licht in unser System kommt und alles, was nicht Licht ist, zum Vorschein kommt, so als ob wir endlich den Lichtschalter im Keller gefunden haben und das ganze Gerümpel jetzt sichtbar wird.

Das ist der Grund, warum viele Menschen mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, von denen sie dachten, sie seien längst überwunden, wie z.B. zu bereinigende Beziehungen und niedere Gefühle wie Angst, Wut, Hass, alte Verletzungen, Scham, Schuld usw.

Das alles kommt aber nicht einfach willkürlich in unser Leben, um uns zu ärgern, sondern wir werden damit aufgefordert, an diesen Blockaden und begrenzenden Mustern zu arbeiten, um sie ein für alle Mal zu transformieren. Viele Muster, mit denen wir bisher prima zurecht gekommen sind, wie z.B. sich immer als Opfer zu fühlen oder immer recht haben zu müssen, funktionieren nicht mehr. Mitunter kann es sehr schmerzhaft werden, weiter daran fest zu halten.

Wir haben damit die einzigartige Gelegenheit, uns mit „höchster Unterstützung“ von all dem alten „Gerümpel“ zu befreien! Und diese Unterstützung steigt von Jahr zu Jahr, von Monat zu Monat, denn die Schwingung erhöht sich kontinuierlich – um uns herum und somit IN uns. Ergreifen wir diese Gelegenheit beim Schopf und erkennen Sie als das, was sie ist: ein wunderbares Geschenk und eine tolle Hilfe, um uns aus den Verstrickungen des Lebens zu befreien und endlich das eigene Leben voll und ganz zu leben – glücklich, gesund und frei!

Aber so ganz von alleine passiert das nicht. Wer das alles für „Quatsch“ hält und lieber in seinen eingefahrenen Mustern aus Angst, Vorurteilen und Opfermentalität stecken bleiben möchte, anstatt etwas für sich zu tun, der wird sich immer weiter von der allgemeinen Schwingung entfernen und somit immer größere Konflikte mit seiner Umgebung (Familie, Freunde, Beruf,…) erleben.

Wer hingegen aufwacht und die volle Verantwortung für sein eigenes Leben anerkennt, der hat eigentlich schon gewonnen!

Doch wie unterstütze ich diesen Prozess?

Wieder ganz einfach: mit LIEBE!

Liebe hat die höchste Schwingung im Universum und ist das allerbeste „Mittel“ in Zeiten des Umbruchs. Wer sein Leben in Frieden lebt, wer dankbar ist für das, was er in seinem Leben vorfindet, was auch immer es sei, und es als seine eigene Schöpfung anerkennt, wer auf sein Herz hört und sich selbst und anderen vergibt, der hat den Weg zur Freiheit eingeschlagen.

Wir müssen uns dafür ENTSCHEIDEN, diese Entwicklung mitzumachen und unsere alten Blockaden loszulassen. Das ist unser freier Wille und kein anderer wird diese Entscheidung für uns treffen!

Wenn wir diese Entscheidung bewußt treffen und diesen Weg einschlagen, den Weg zu mehr Bewußtheit, mehr Freiheit, mehr LIEBE, dann befinden wir uns im Fluss des Lebens und können endlich das entdecken, was schon immer unser war: die Verantwortung über unser Leben und die Gewißheit, dass wir die Schöpfer unseres Lebens sind und über unglaubliche Möglichkeiten verfügen.

THEKI® ist eine sehr kraftvolle Methode, um diesen Prozess mit Leichtigkeit zu meistern. Schnell und unkompliziert können wir unsere Blockaden erkennen und anschließend transformieren.

Diana Cooper hat in ihrem Buch „Dein Aufstieg ins Licht“ die folgenden Tipps zusammengestellt, die die Schwingungserhöhung erleichtern. Ich kann sie voll und ganz bejahen:

Grundlagen
Sei Du selbst. Versuche nicht, jemand zu sein, der Du nicht bist.
Tue nur, was Dir getan werden soll.
Erkenne Gott in allen Dingen.

Die physische Ebene
Kläre und reinige Dein Haus. Lass Überflüssiges los. Wo physischer Schmutz ist, ist auch psychische Verunreinigung.
Ernähre Dich nach Möglichkeit leicht, biologisch und vegetarisch.
Mache Körperübungen.
Sorge für ausreichend Schlaf.
Nimm Dir Zeit, um Spaß zu haben.
Erschaffe Dir nützliche Routine und Rhythmen in Deinem Leben.

Die emotionale Ebene
Stärke Dich auf emotionaler Ebene, sodass Dich niemand verärgern oder beeinflussen kann.
Versetze Dich in die Sichtweise von anderen Menschen.
Sei Dir der guten Eigenschaften Deiner Feinde bewusst.
Verzeihe.
Sei offen und großzügig.
Höre mit dem Herzen zu, damit Du verstehst.

Die geistige Ebene
Arbeite mit positiven Affirmationen.
Bleibe in allen Situationen ruhig und zentriert.
Lasse emotionale und materielle Sehnsüchte los.
Übernimm für Dein Leben die volle Verantwortung.
Halte nach den Signalen und Wegweisern Ausschau, die Deinen Weg auf der Erde bestimmen.

Entscheidungen
Suche Dir Deine Freunde und Partner mit Sorgfalt aus.
Wähle Deine Gedanken, Worte und Handlungen mit Sorgfalt.
Lese nur solche Dinge und schaue Dir nur solche Sendungen und Filme an, die Deine Schwingung erhöhen.
Tue alles nur in Maßen. Meistere Deine Süchte und Exzesse.
Kultiviere höhere Eigenschaften wie Freundlichkeit, Großzügigkeit und Fürsorge.

Erinnere Dich
Akzeptiere, dass alles und jeder göttlich ist. Gott ist im Baum und in der Küchenschabe. Behandle alles dementsprechend.
Segne Deine Feinde wie auch Deine Freunde. Sie sind alle Teil der göttlichen Einheit.
Erinnere Dich daran, dass Herausforderungen Gelegenheiten für Wachstum sind. Wenn Du nicht bereit gewesen wärest, hätte man sie Dir nicht angeboten.

Kreatives Visualisieren
Bedenke, dass kreatives Visualisieren der Baustein für Dein zukünftiges Leben ist.
Visualisiere, was Du erschaffen möchtest.
Visualisiere, wie andere das bekommen, was sie brauchen.

Spirituelle Praxis
Lache viel und nimm das Leben leicht.
Gib immer Dank und Segen.
Lies spirituelle Bücher.
Schweigen ist Gold. Wenn Du nichts Gutes zu sagen hast, sage nichts.

Dienst
Hilf dem Planeten und anderen Menschen, Tieren und Pflanzen.
Denke daran, dass die Leiden eines anderen letztlich Deine eigenen Leiden sind. Biete Deine helfende Hand an.
Sai Baba sagt: „Hände, die helfen, sind heiliger als Hände, die beten.“

Die wichtigste Frage
Frage Dich: würde ein Erleuchteter dies denken, sagen oder tun?

Ich wünsche Dir viel Erfolg, Freude und LIEBE bei der Erhöhung Deiner Schwingung und somit Deinem Weg zum Bewusstsein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Up
d

Willkommen in der THEKI Academy

Wir freuen uns auf den Kontakt mit dir! Am besten schreibst du uns eine E-Mail an info@theki.eu. oder nimmst zu unseren Telefonzeiten persönlich Kontakt auf.

Telefon: +49 7773 4494124

Hier findest du unsere Telefonzeiten:

Montag bis Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen