sandra-behandlung-theki.jpg

Die Einzelsitzung

Ablauf
Zu Anfang besprechen wir gemeinsam, wo die aktuellen Probleme liegen und was verändert werden soll. Hierbei ist es ganz egal, ob es sich um ein körperliches Thema, um Beziehungsprobleme, finanzielle Schwierigkeiten oder was auch immer geht – mit THEKI können wir auf allen Ebenen wirken.

Mittels der  THEKI-Technik begebe ich mich dann in den Theta-Zustand und rufe Informationen über dein Energiefeld ab, wobei hier das menschliche Energiefeld (Aura) sowie die Matrix, die Energiefelder (oder auch: morphogenetische Felder) um uns herum gemeint sind. Ziel dieser Wahrnehmung ist es, den Ursachen von Krankheiten und unerwünschten Lebensumständen auf den Grund zu gehen.

Während du dich einfach entspannst und ganz automatisch mit mir im Theta-Zustand bist, gebe ich direkt weiter, was ich wahrnehme und leite mit deiner Zustimmung die Veränderungen ein. Die Ursachen werden verändert, in dem die im Hintergrund wirkenden, energetischen Blockaden entfernt werden. Die Palette der Möglichkeiten ist unendlich: von der Umprogrammierung destruktiver Glaubenssätze über die Befreiung begrenzender Energien bis zum Integrieren fehlender Gefühle oder Manifestieren von Wünschen und Zielen ist alles möglich. In praktisch allen Fällen liegt ein Trauma zugrunde, das ganz einfach aufgelöst wird, ohne es nochmals durchleben zu müssen. Diese Technik ist der Kern von THEKI.

Während der Sitzung wird deine Lebenskraft verstärkt, wodurch der Heilungsprozess unterstützt wird und die Veränderungen besser angenommen werden. Die meisten Menschen erkennen dies als „wohliges“ Gefühl während der Behandlung. Auch in den darauf folgenden Tagen wirkt diese Energie unterstützend nach.


Person & Ort
Behandlungen können bei Sandra, Johanna oder Jennifer gebucht werden und finden entweder telefonisch (Festnetz!) oder in der Praxis statt.


Preis & Dauer
Eine THEKI Sitzung kostet pro Stunde € 100,-

Am Wochenende und an Feiertagen erhöht sich der Stundensatz auf € 125,-

Für die erste Sitzung solltest du ca. 90 Minuten einplanen, für Folgetermine ca. 60 Minuten.
Dies sind nur Richtwerte, die Behandlung ist immer ganz individuell.

Bei Kindern und Säuglingen ist die Behandlungszeit in der Regel deutlich kürzer.

Für die THEKI Sitzung zu Zweit (Paare, Vater/Mutter + Kind, Freunde/Freundinnen) sollten beim ersten Mal auf jeden Fall zwei Stunden eingeplant werden.


Bezahlung
Direktbehandlungen in der Praxis werden in der Regel bar beglichen (gegen Quittung / Rechnung).

Bei telefonischen Sitzungen schicken wir dir nach der Behandlung eine Rechnung zu, die du bitte innerhalb 7 Tagen überweist.


Absagen
Solltest du den Termin nicht wahrnehmen können, so freut sich jemand anderes darüber – vorausgesetzt, du gibst uns rechtzeitig Bescheid: Spätestens 24 Stunden vorher.

Bei Nichterscheinen ohne rechtzeitige Absage stellen wir eine Stunde = 90,- Euro in Rechnung.


Rechtlicher Hinweis
Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Behandlung oder Diagnose beim Arzt oder Heilpraktiker.