Quantenphysik und Synergie

Die Quantenphysik (auch Quantenmechanik oder Quantentheorie genannt) bestätigt und beweist auf wissenschaftliche Art Vieles, was in der Spiritualität schon seit Jahrtausenden  gelehrt wird.

Es ist eine wunderbare Verbindung der beiden Welten! Viele wichtige Erkenntnisse gehen aus der Quantenmechanik hervor und die Beschäftigung damit eröffnet einem ganz neue Horizonte!

Analysiert man Materie, verschwindet sie. Was bleibt, ist Energie und Information. Ja, wenn wir unseren Körper bis auf die kleinsten Teilchen reduzieren, so stellen wir fest, dass da nichts mehr übrig bleibt! Es ist keine Materie da, nur Energie! Und diese Energie wiederum reagiert auf Information, auf Gedanken und Gefühle, ist also von uns direkt beeinflussbar!

Unter anderem bestätigt das die Tatsache, dass wen auch immer wir bei uns haben, wer auch immer uns beobachtet, unsere Realität verändert, und zwar durch die Art, wie er uns sieht!

Und es stimmt, jeder kennt das: in Gesellschaft von bestimmten Menschen fühlt man sich gut, vital und hat unglaublich klare Gedanken, man ist kreativ, positiv gestimmt und fühlt sich generell hellwach. Kreative, positive, erhebende Gedanken und Inspiration fließen und man fühlt sich generell völlig energetisiert und hellwach.

Umgekehrt kann es sein, dass man sich in Gesellschaft mancher Menschen eher schlecht fühlt.  Man verliert ständig den Faden und kommt vom Thema ab, ist absolut unkonzentriert, es ist ein einziger Nebel. Hinzu kommt Müdigkeit und körperliche Schwere.

Wenn wir mit Menschen zusammen sind, die uns wirklich von Herzen mögen und das Gute in uns sehen, dann sind wir klar und konzentriert und fühlen uns wohl.

Aber wenn wir mit Menschen zusammen sind, die argwöhnisch sind oder uns negative Gefühle entgegenbringen, beeinträchtigt das unseren Zustand.

Das erklärt, warum so viele große Lehrer uns ermahnen, negative Menschen in unserem Leben zu vermeiden. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes „giftig“ für uns. Ob sie das bewusst oder unbewusst sind, ist völlig nebensächlich. Energetisch gesehen hat es dieselbe Konsequenz für uns. Es geht hier nicht darum, über diese Menschen zu urteilen! Es geht darum, es zu erkennen und unsere Konsequenzen daraus zu ziehen.

Wir sollten uns mit Menschen umgeben, die uns gut tun und die uns lieben. Das erhebt uns und auch wiederum diese Menschen, denn es entsteht eine positive Synergie, die uns in unserem Wachstum unterstützt – einzig und allein die Anwesenheit dieser Menschen!

Und es geht hier nicht nur um unsere Beziehungen und Freundschaften, es geht auch um unsere Arbeitsstelle, unsere Wohnung etc. – wir erzeugen überall Synergie! Sobald wir mit unserem Energiefeld auf ein anderes Energiefeld treffen, sei es nun eine Person oder auch ein Ort, verändert sich automatisch die Frequenz – die unsere und auch die andere – und es entsteht Synergie. Je nachdem, ob die andere Frequenz höher/gleich oder niedriger als unsere ist, ob sie also mit unserer Frequenz kompatibel ist oder nicht, fühlen wir uns positiv energetisiert oder wir verlieren Energie.

Wir alle kennen den Unterschied und wissen, wie sich das anfühlt.

Wenn Du also in Beziehung zu jemandem oder etwas stehst, denke daran, dass Du Deine Energie mit hinein bringst. Es geht gar nicht anders! Du bist niemals bei jedem Menschen gleich. Du veränderst Dich, je nachdem, wer oder was Dir gegenübersteht, und genauso verändern sich auch andere Dinge oder Menschen, wenn Deine Energie hinzu kommt.

Aber nicht nur die Anderen beeinflussen uns mit Ihrer Art, uns zu sehen. Auch die Art und Weise, wie wir uns selbst beobachten, also wahrnehmen, bedingt wer wir sind!

Es klingt verrückt, aber die Quantenphysik sagt, dass alles nur eine Möglichkeit ist, bis zu dem Punkt, an dem Du es wahrnimmst und das bedingt die Realität, die Du dann siehst!

Das ist doch ein wahrer Grund, uns selbst, unsere Gedanken und Gefühle mal genauer zu beobachten, oder?

Je bewusster wir werden, je achtsamer wir werden, je mehr wir uns selbst beobachten, umso stärker beeinflussen wir das Leben in uns und um uns herum.

Nur indem wir einfach das Leben beobachten, es vielleicht mal von einer anderen Perspektive aus anschauen, mit mehr Liebe und weniger Urteilen.

Versucht es und seht, was passiert…

Betrachtet euch selbst und andere als intelligent, wunderschön, talentiert und hinreißend und am wichtigsten: mit Vergebung für alle „Fehler“, und schaut was passiert…

Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Up
d

Willkommen in der THEKI Academy

Wir freuen uns auf den Kontakt mit dir! Am besten schreibst du uns eine E-Mail an info@theki.eu. oder nimmst zu unseren Telefonzeiten persönlich Kontakt auf.

Telefon: +49 7773 4494124

Hier findest du unsere Telefonzeiten:

Montag bis Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen