Liebe und Angst

Manche sagen, es gibt viele Arten der Liebe. Ich sage, es gibt nur eine wahre Liebe, nämlich die BEDINGUNGSLOSE LIEBE.

Alles andere ist ANGST.

Diese zwei Qualitäten sind die mächtigsten auf dieser Erde! Alle anderen Qualitäten ordnen sich diesen beiden unter. Du dienst entweder der Liebe oder der Angst, es gibt nichts dazwischen!

Das Verwirrende an diesem Spiel ist, dass die Angst oft im Kleid der Liebe kommt und wir sie nicht gleich erkennen! Dabei ist es eigentlich ganz einfach, wenn man es sich einmal bewusst gemacht hat und dann auch überprüft!

Wenn die „Liebe“ weh tut, verletzt, einengt und kontrolliert, dann ist es ganz einfach keine Liebe! Liebe hält nicht fest, weder an Freundschaften oder am Partner, denn sie weiß, dass es das Geburtsrecht jedes Menschen ist, in Freiheit und Glück zu leben! Liebe verbietet auch niemandem, seinen Weg alleine zu gehen, sei es für einen Abend oder für den Rest des Lebens. Es ist keine Liebe, wenn ich alles tue, um jemandem zu gefallen und es ist auch keine Liebe, den anderen emotional zu erpressen, weil man ihn immer bei sich haben möchte, auch wenn man glaubt, dass das alles aus Liebe geschieht. Liebe macht einen auch nicht abhängig von jemandem und man wird auch nicht abhängig von dem Gefühl, dem anderen zu gefallen.

Nein, das alles sind raffinierte Verkleidungen der Angst. Solche Verhaltensweisen zeigen tiefe Angst. Angst, den anderen zu verlieren, weniger wert zu sein, das Leben nicht mehr als lebenswert empfinden zu können, Angst, ohne den anderen nicht leben zu können. Angst vor Einsamkeit.

Die wahre, bedingungslose Liebe ist so göttlich, dass man sie nur schwer mit Worten beschreiben kann, denn in allererster Linie „ist“ sie. Diese Liebe führt Dich zum Absoluten, sie erhebt Dich und andere und bringt Dich in Kontakt mit Deinem göttlichen Selbst, mit Gott.

Sie lässt frei, denn sie weiß, dass es nichts anderes gibt. Sie bringt Dich dazu, Dir selbst absolut treu zu sein, aber auch Deiner Familie, Deinem Partner und anderen geliebten Menschen. Du brauchst keine Anerkennung von außen, denn tief in Dir hast Du alles, was Du brauchst. Du brauchst auch niemandem zu „gefallen“, denn Du weißt, dass Du bedingungslos geliebt wirst – als das, was Du bist und genau so, mit all Deinen Eigenschaften.

Bedingungslose Liebe bedeutet, andere Menschen so zu anzunehmen wie sie sind, ohne sie verbessern zu wollen oder zu verurteilen. Sie bedeutet, in anderen Menschen das Gute zu erkennen und ihnen Mitgefühl und Verständnis entgegen zu bringen.

Also frage Dich immer, wem Du dienst. Der Liebe oder der Angst?

Du kannst nur einem von beiden dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Up
d

Willkommen in der THEKI Academy

Wir freuen uns auf den Kontakt mit dir! Am besten schreibst du uns eine E-Mail an info@theki.eu. oder nimmst zu unseren Telefonzeiten persönlich Kontakt auf.

Telefon: +49 7773 4494124

Hier findest du unsere Telefonzeiten:

Montag bis Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen