Ganz ehrlich: Ich habe mich ein bisschen davor „gedrückt“, mich filmen zu lassen, obwohl schon lange die Nachfrage da war. Etwas hat mich zurück gehalten und ich habe es natürlich auf mein zeitlich sehr stramm ausgefülltes Leben geschoben. Doch ich wäre nicht ich, wenn ich das nicht merken würde! 🙂

Also habe ich es mir mal bewusst angeschaut, was mich denn wirklich daran hindert. Denn der Wunsch, präsent und verfügbar zu sein, zumindest auf diesem Wege, wenn ich schon oft nicht kurzfristig für die Menschen verfügbar bin, die mich brauchen würden, war absolut da.

Und klar, ich denke, die meisten von euch hätten das auch: Man „traut“ sich irgendwie nicht. Ist doch neu, ist doch komisch, ist doch ungewohnt, vielleicht mag ich mich nicht, vielleicht gefalle ich mir nicht, vielleicht bekomme ich negative Kommentare und so weiter…

Fällt dir was auf? Genau! Das EGO! 🙂
Das Ego will uns immer an Veränderungen hindern, sabotiert uns wo es nur geht, denn eigentlich ist doch alles gut, warum denn jetzt was ändern? Doch das WAHRE SELBST in uns WILL genau das! Es will VERÄNDEURNG, es will WACHSTUM, es will SICH SELBST ERFAHREN. In allen möglichen Facetten.

Neue Wege gehen und endlich ankommen

Also wenn mich etwas „ruft“, dann kann es zwar etwas dauern, doch ich höre diesen Ruf und folge ihm, auch wenn ich Angst habe. Oder besser ausgedrückt: Gerade wenn ich Angst davor habe! Denn wo die Angst ist, ist der Weg! Genau da liegt oft das Potential, der Weg, die Antwort.

In solchen Zeiten bin ich unglaublich dankbar, THEKI zu haben. So kann ich mir bewusst anschauen, was mich blockiert, was die Ursachen dafür sind, was mir das sagen möchte. Und dann TRANSFORMIERE ich es einfach! Ist das nicht genial? Ich bin immer wieder beeindruckt von der Einfachheit und Genialität des Lebens und der Möglichkeiten.

Lasst uns diese Möglichkeiten alle gemeinsam nutzen und so vielen Menschen wie nur möglich die „frohe Botschaft“ überbringen, dass es möglich ist! Dass es möglich ist, aus dem Hamsterrad auszusteigen, unsere Ängste zu transformieren, unserem Seelenweg zu folgen, unser Potential zu erkennen und zu entfalten und damit endlich das zu Leben, wofür wir hierhergekommen sind!

Wenn ihr mich auch auf diesem Weg begleiten möchtet, so freue ich mich von Herzen.

Hier das aktuelle Video. Ihr könnt meinen Kanal „THEKI“ auf Youtube abonnieren, meine Vorträge auf Facebook liken und teilen und natürlich auch Kommentare hinterlassen. Sicher werde ich nicht alle beantworten können, doch ich werde sie auf jeden Fall lesen!