Wahre Größe

Wahre Größe

Ich habe in meiner Kindheit, Jugend und sogar im frühen Erwachsenenalter viel Zeit mit Menschen verbracht, deren Ego groß und deren wahre Größe klein war. Jahrelang habe ich beobachtet, wie diese Menschen andere Menschen klein machten, um neben ihnen größer zu erscheinen.

Das ist eine der wirksamsten Strategien eines Menschen, der seinen eigenen Wert nicht kennt, der sich selbst zutiefst anzweifelt, der nichts von seiner Seele weiß und in sich oftmals ein Häufchen Elend ist. Außen soll das aber bitte niemand merken, deshalb ist es gut, wenn die anderen nicht größer sein können als man selbst.

Ich habe oft gesehen, wie trickreich das Ego sein kann und wie gut das funktioniert – bei Menschen, die nichts von diesen Tricks wissen. Die selbst nicht das stärkste Selbstbewusstsein haben und darauf anspringen.

Mit diesen Spielchen kann man viel viel Zeit verbringen. Ein ganzes Leben. Ein Mann kann sich ein Leben lang von Chef und Kollegen klein halten lassen, mit seinem Durchschnittsgehalt sein Einfamilienhaus abzahlen und glauben, dass er eben nicht mehr kann. Eine Frau kann sich ein Leben lang von ihrem Mann klein halten lassen, der ihr einredet, sie sei zu dick oder zu dünn, zu alt oder zu dumm, eine schlechte Köchin oder was auch immer.

Menschen, die andere Menschen klein halten möchten, zeigen damit nur, wie klein sie selbst sind. Denn Menschen, die ihre wahre innere Größe kennen, helfen anderen, diese auch zu entdecken, bauen andere auf, ermächtigen sie, helfen ihnen, heilen und LIEBEN sie.

Entscheide neu!

Hör nicht länger auf Menschen, die dich klein machen.
Wenn du selbst dich klein machst, dann hör nicht mal mehr auf dich!
Hör nicht auf dieses Ego, das so unendlich wie eine Aufnahme immer und immer wieder dasselbe zitiert.
Geh tiefer. Nach innen. In dein Herz.
Dorthin, wo dein Wahres Selbst auf dich wartet.
Erkenne dich.
Erkenne deine Größe.
Erkenne dein Strahlen, dein Licht, deine Liebe.
Erkenne das alles an. Nimm es an.
Und dann strahle.
Trage dein Strahlen, dein Licht und deine Liebe in die Welt hinaus.
Infiziere andere damit.
Hilf anderen, ihr eigenes Licht zu finden und zu befreien.
Auch und vor allem denen, die dich klein machen wollten.
Sie haben es am nötigsten.

Doch tue das nicht in Überverantwortlichkeit, sondern so lange es für dein Herz stimmig ist. Du wirst vielfach belohnt werden durch das befreite Strahlen deiner Mitmenschen. Gemeinsam werdet ihr noch kraftvoller, könnt noch mehr bewirken. Wenn jemand noch nicht bereit ist, diesen Weg zu gehen, kannst du loslassen. Du kannst die Tür trotzdem auf lassen, vielleicht kommt die Person zu einem späteren Zeitpunkt auf dein Angebot zurück. Für den Moment lass es gut sein.

Folge einfach deinem Licht, deiner Liebe und deiner Freude.
Das ist dein WAHRES SELBST.

Du bist ein unendliches, schöpferisches, vollkommenes Wesen.

Liebe dich. Umarme dich. Lebe dich.