THEKI

Was ist THEKI?

“Du kannst die Wirklichkeit nicht außerhalb deiner selbst suchen, denn du bist die Wirklichkeit.“
Lama Yeshe

Tief unter den Schichten unseres konditionierten 3D-Egos verbirgt sich in jedem von uns das wahre Selbst – die Quelle der Weisheit, des Glücks und des inneren Wissens. Die wichtigste Botschaft ist daher erst einmal: Du hast in dir alles, was du brauchst, um Gesundheit, Liebe und Erfüllung zu erfahren. Es geht selten darum, etwas „hinzuzufügen“, sondern es geht darum, alles loszulassen, was dich daran hindert, deine wahre Natur zu leben, deinem Herzen zu folgen, deinen Seelenplan zu kennen und zu leben.

Je weiter du dich von deinem wahren Selbst, deinem Seelenplan, deinem intuitiven Wissen, deiner inneren Mitte wegbewegt hast, umso dichter sind die Strukturen des Egos. Daraus resultieren viele Blockaden im Lebensfluss wie Beziehungsprobleme, finanzielle Probleme, Burnout etc., die sich immer weiter verdichten und dann auch irgendwann körperlich in Erscheinung treten, um endlich sichtbar zu sein, angeschaut zu werden, um erlöst zu werden.

THEKI ist eine Methode, die ich gar nicht Methode nennen möchte, denn sie entspricht deiner tiefsten Natur. Deshalb ist THEKI auch so leicht zu erlernen und sofort nach dem ersten Kurs anwendbar, weil es mit deinem Innersten absolut konform geht.

THEKI dient als spiritueller Werkzeugkasten, um deine Ego-Schichten zu erkennen und dich von diesen nach und nach zu befreien, dich zu „ent-wickeln“. Blockaden durch traumatische Erfahrungen, Schuldgefühle, erbliche Belastungen, Familienthemen sowie unerwünschte vorgeburtliche Programmierungen, Fremdenergien, destruktive Realitätsbilder, Rituale, Systeme (Kirche, Politik, Schule, Medien, Gesellschaft…) und vieles mehr können ganz einfach transformiert werden. An ihre Stelle treten längst verloren geglaubte oder nie erlebte Gefühle wie Urvertrauen, bedingungslose Liebe und ein neues, authentisches Selbstbewusstsein.

THEKI basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik und Neurobiologie und vereint dieses mit jahrtausendealtem Wissen. Es wird die Theta-Frequenz des Gehirns genutzt, wodurch der Zugang zum Unterbewusstsein mit Leichtigkeit gewährt wird. Die Wahrnehmung ist erweitert und es zeigen sich Zusammenhänge und Ursachen. Mit leichten „Ausflügen“ in die Gamma-Frequenz sind völlig neue Frequenzen und Schwingungen möglich, kann alles Blockierende in sehr kurzer Zeit transformiert werden. In diesem erweiterten Bewusstsein steht die Verbindung zur kreativen Schöpferkraft und es können in  Quantensprüngen Veränderungen und Heilungen geschehen. Behindernde Muster, vor allem traumatische Erlebnisse samt den zugehörigen Glaubenssätzen und Gefühlen werden endlich langfristig gelöst. Es ist ein sehr kraftvoller Prozess, sich von alten festgefahrenen Strukturen und Beeinflussungen zu befreien.

THEKI lehrt in hohem Masse, die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. So ist es eine Methode, die sehr viele Chancen anbietet, dir jedoch genug Spielraum für eigene Kreativität und Impulse zu haben. Es ist ein Schöpfungsprozess, mit dem du dich selbst und deine Realität neu erschaffen kannst.

“Es gibt kein Gesetz, das besagt, dieser Weg müsse schmerzhaft und langwierig sein. Die Zeit ist JETZT. Jeder kann nach dieser Anleitung die begrenzenden Schichten von seinem Selbst lösen und das Leben leben, das er wirklich möchte, bewusst und frei.”

Chancen

“Sei realistisch – erwarte ein Wunder.“ Osho

Es gibt nichts, was außerhalb der Möglichkeiten von THEKI liegt. Die Frage lautet eher „wie weit lasse ich mich darauf ein?“

THEKI ist ein Schöpfungsprozess, der deine Lebensenergie freisetzt, die wiederum im Leben aktiv eingesetzt werden kann, um Erwünschtes zu erreichen. Du selbst bestimmst , wie weit du dich darauf einlässt.

Beispiele Wirkungsbereiche

  • Wirbelsäulenprobleme
  • Allergien
  • Chronische Krankheiten & Autoimmun
  • Burnout
  • Schlafstörungen
  • Stress & Überforderung
  • Depressionen
  • Süchte & Zwangshandlungen
  • Gewichtsprobleme
  • Entgiftung & Entschlackung
  • Verjüngung
  • Schwangerschaftsbegleitung: Stärkung von Mutter & Kind
  • Beziehungsprobleme
  • Sexuelle Probleme
  • Familienkonflikte durch energetisches Familienstellen
  • Ängste & Phobien
  • Traumen
  • Mangelndes Urvertrauen
  • Mangelndes Selbstvertrauen
  • Beruf & Berufung
  • Lernprobleme
  • Finanzen
  • Sinnfindung & Orientierungshilfe
  • Lösung festgefahrener Verhaltensmuster

 

Meist sind es tief verwurzelte Blockaden, die einen daran hindern, sich weiter zu entwickeln, Erfolg zu haben, vorwärts zu gehen. Man sabotiert sich unbewusst selbst. Diese Blockaden oder „Programme“, die tief im Unterbewusstsein wirken, können nicht über den Verstand losgelassen werden, da die Blockade tief im Unterbewusstsein sitzt. Durch die Arbeit im Theta-Zustand können wir sie hier direkt an der Wurzel packen und endlich frei von schmerzhaften Verhaltensmustern und Gefühlen werden. Man kann wahrhaftig loslassen und endlich das sein und tun, was man schon immer wollte.

“Mit jeder Änderung des Bewusstseins ändert sich unbewusst das Sein.“