18 Apr 2017

Humor Heiterkeit Gelassenheit

0 Kommentare

Humor, Lachen, Heiterkeit, Gelassenheit, Leichtigkeit, Intelligenz, Wachheit, Klarheit,…

Viele Worte ergeben hier gemeinsam eine Aussage: Humor ist Balsam für die Seele. Ja Humor kann die Heilung von Blockaden bedeuten, die Lösung von festgefahrenen Situationen, das Licht in der Dunkelheit.

Bei aller Ernsthaftigkeit und Tiefe der Themen, die sich im Leben so zeigen – bei mir selbst und den Menschen, die zu mir kommen – ist eines essenziell: Immer wieder die Fähigkeit zu haben, in die Leichtigkeit des Seins einzutauchen, das Leben zu „spielen“, mit sich selbst eins zu sein und die daraus resultierende Glückseligkeit zu erleben.

„Jeder Lehrer sollte in der Lage sein, einen guten Witz zu erzählen. Humor und Wissensvermittlung gehören zusammen.“ Eckhart von Hirschhausen

In unseren THEKI-Seminaren geht es lustig zu. Das können die Seminarteilnehmer sicherlich bestätigen. Und ich bestehe darauf, das zu erwähnen!
Warum? Weil es absolut natürlich ist. Weil alles, was zu ernst ist, nicht fliesst, nicht echt sein kann. Das Leben besteht aus Allem, wir leben in der Polarität, es ist unsere Aufgabe hier, das Gleichgewicht zu finden und zu halten. Deshalb erscheint es mir als nur allzu sinnvoll, sehr tiefgründige Themen, wie sie in den Seminaren oder auch Einzelsitzungen angesprochen werden, mit einer gewissen Leichtigkeit zu versehen. Das bedeutet nicht, es nicht ernst zu nehmen, nein vielmehr bedeutet es, ganz einzutauchen um etwas Belastendes ganz zu verstehen und damit bewusst zu transformieren und DANN federleicht zurück zu kommen, mit dem Gefühl und der Gewissheit der Erleichterung und Erlösung.

„Humor ist der Regenschirm der Weisen.“ Erich Kästner

Tatsächlich haben Studien zum Thema Humor ergeben, humorvolle Menschen im Durchschnitt über eine höhere Intelligenz verfügen. Weil es eine gewisse Intelligenz braucht, um humorvoll zu sein und Humor auch zu verstehen. Je weiter du dich ent-wickelst, umso humorvoller wirst du, denn du erkennst immer mehr das große „Spiel Leben“, in das du dich hier eingeklinkt hast. Manches erscheint absolut absurd, wie ein Theaterstück auf einer Bühne, in das du irgendwie hineingezogen wurdest. Diese Distanz ermöglicht es dir, den Blick aufs Ganze zu erhaschen, das Spiel zu durchschauen, dich selbst als SchöpferIn dieses Stücks zu erkennen und die Regie bewusst zu übernehmen!

Ich habe mir endlich so eine Dachbox für das Auto geholt. Echt praktisch muss ich sagen. Die Kinder hört man kaum noch.

Wollte heute mal ganz sexy kucken. Wurde dann mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus gebracht.

Durch die Aktivierung des präfrontalen Kortex wird ein Prozess in Gang gebracht, der auch bei Wohlbefinden stattfindet. Das Glückshormon Dopamin wird ausgeschüttet, wir fühlen uns besser. Auch wenn es „nur“ ein Wortwitz war und sich dadurch nichts an der aktuellen Situation geändert hat. Doch durch die damit entstandene Leichtigkeit, das bessere Gefühl, sind wir in einer höheren Energieschwingung und somit zu neuen Lösungsansätzen fähig. Inspirationen können sich besser in unser Bewusstsein ergießen und uns helfen, die festgefahrene Situation zu entschärfen, neue Denkprozesse anstoßen, neue Wege finden.

Einfach mal den Vorgesetzten fragen, was er beruflich macht. Das Gesicht – Unbezahlbar.

Oma, wieso eigentlich stöberst du die ganze Zeit in den Todesanzeigen? Ich wollte wissen, wer wieder Single geworden ist.

 

Natürlich gibt es Grenzen des guten Geschmacks. Weder bei ernsthaften Erkrankungen, noch bei Beerdigungen oder ähnlichen Situationen wäre ein Witz angebracht. Doch in anderen Situationen kann Humor absolut erleichternd und gesundheitsfördernd sein und uns damit enorm helfen.

Patient: Ich bin so nervös. Das ist meine erste Operation. Doktor: Keine Sorge, meine auch.

Meine Nase ist verstopft und ich huste. Diagnose aus dem Internet: Ich bin im 6. Monat schwanger.

Patient zum Arzt: Ich bin so vergesslich geworden.- Doktor: Ok, verstehe. – Patient: Was verstehen Sie?

Kennst du LACHYOGA? Ich habe es einmal erlebt. Auf Kommando zu lachen, war zuerst befremdlich. Anfangs wurde künstlich gelacht, was noch befremdlicher war. Doch dann geschah etwas Unerwartetes: Eine unglaublich starke Lachwelle stieg in mir hoch, ich konnte mich binnen kürzester Zeit kaum halten vor Lachen. Hier haben wir es wieder: Der Körper kann nicht unterscheiden, ob wir etwas wirklich tun oder nur spielen, bzw. uns gekonnt vorstellen. Er reagiert mit unzähligen Prozessen wie der Ausschüttung von entsprechenden Hormonen usw. darauf und unterstützt uns in unseren Bemühungen. Wenn wir LACHEN, dann verändert das unsere Realität. Studien haben ergeben, dass Menschen, die viel lachen, also humorvoll sind, ein stärkeres Immunsystem haben. Lachen hilft unserem Körper bei der Reinigung, indem der Kreislauf angeregt wird und die Zellen mehr Sauerstoff bekommen. Endorphine werden ausgeschüttet und wir fühlen uns leicht und energiegeladen.

Ich finde, das alles sind gute Gründe, um mehr zu lachen. Um uns bewusst und so oft wir können in die Felder LEICHTIGKEIT – GELASSENHEIT – HUMOR – SPASS – LEBENSLUST – HEITERKEIT – LACHEN – GLÜCK usw. einzuklinken und uns an der Energie zu erfreuen.
Das bedeutet keineswegs, flach und oberflächlich zu sein. Es bedeutet vielmehr, die Ernsthaftigkeit des Lebens zu verstehen und daraus etwas Neues entstehen zu lassen, ja im übertragenen Sinne so etwas wie Heilung zu erschaffen.

„Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust am Leben.“ Werner Finck

Es ist ein Naturgesetz: Nach Regen kommt Sonnenschein. Ich sitze hier am Fenster und beobachte den Wechsel des Aprilwetters den ganzen Tag. Vor einer Stunde hat es noch geschneit, jetzt scheint wieder die Sonne.
Das bedeutet nicht, dass der Schnee nicht echt war oder? 🙂

„Heiterkeit ist ohne Ernst nicht zu begreifen.“ Loriot

Sonnige Abendgrüsse!!!

[zum Anfang]